maskenassembly

Maske ja, nein, wie, wie nicht, wann und wo?

Ein kurzer Ausblick auf die Situation im Sommer 2020

Vom 11. März an gezählt, befinden wir uns bei Q115 – einem ganz normalen Tag mit CoVid-19. Boris Johnson eröffnet die Pubs im UK, Trump weigert sich Maske zu tragen und alle anderen Landesfürsten inner- und außerhalb Europas und Chinas ringen mit den steigenden Infektionszahlen. “To mask or not to mask, thiz iz not ze question” um eines der am stärksten diskutierten Themen der letzten Monate aufzugreifen. Das kleine 1×1 lautet: Händewaschen, Maske, App. Denn nur so gewähren wir uns und anderen den optimalen Schutz. Auch wenn das erst einmal einiges Umgewöhnung bedarf.

Das alte Spiel mit der Schutzmaske – Dauerträger, Falschträger oder gleich ein „Masketeer“? Schutzmasken richtig anwenden.

Das Masken Verhalten in der Öffentlichkeit ist sehr zweigeteilt. Die einen tragen die Masken vorbildlich und bei jeder Gelegenheit in geschlossenen Räumen oder bei Menschenansammlungen. Dann gibt es die fashionable Masketeers, denen der Look wichtiger ist als das Ergebnis. Es gibt vornehmlich die luftigen Oberlippen Masketeers, die gern 2 der 5 Gesichtsöffnungen unbedeckt lassen. Und es gibt noch die Falschträger und Dauerträger. Beide Gruppen leben mit erhöhtem Risiko.

So wird’s richtig gemacht: Bei der OP Maske gehört die farbige Seite nach außen. Die OP Maske ist eine einmal Maske, die nach feuchtwerden ihre Wirkung verliert und entsorgt werden sollte. Die FFP2 Maske ist deutlich durabler und kann im Backofen „ausgekocht werden“, somit kann man diese Maske durchaus ein zweites oder drittes Mal tragen. Jedoch sollte man auf keinen Fall die Masken zusammenfalten, in die Hosentasche stecken und immer wieder benutzen. Schlecht für die Maske, den eigenen Schutz und die Gesundheit anderer. Es sei nicht gesagt, dass jeder Bürger über ein ganzes Arsenal an Masken verfügen muss (auch hier gedenken wir gerne wieder der Nachhaltigkeit), aber eine Handvoll Schutzmasken, die regelmäßig gewechselt und gereinigt werden, ist angebracht.

Vorsicht ja, Panik nein

Das Wort ANGST dürfen wir auch als Deutsche (oder gerade als Deutsche) wieder kleinschreiben.  Vorsicht ist selbstverständlich geboten, dass wissen wie als Lieferant von allerhand Schutzmaterialien in Corona-Zeiten am besten. Doch behalten Sie einen kühlen Kopf und lassen Sie sich nicht von der neuen Situation in die Panik treiben. Angst wirkt als Stressmultiplikator und ist somit schlecht für das Hirn, Herz und die gesamte Gesundheit. Dafür schreiben wir gern im Gegenzug Verständnis, Besonnenheit, Kraft und Rücksicht GROSS.

Wir haben uns auf die Situation mit Luba Trading gut eingestellt. Masken (FFP2 und OP Masken) sind sofort verfügbar ab Lager (D). Ebenso Kittel, Kopfhauben und einige Handschuhe (Nitril). Schutzbrillen sind noch einige da, gut geeignet auch für Brillenträger. Alle anderen Produkte von unser Website können wir in weniger als 2 Wochen besorgen. Letzte Woche konnten wir uns über die 111. erfolgreiche Auslieferung freuen. Wir lassen Sie in diesen Zeiten nicht alleine, sondern beliefern Sie weiterhin zuverlässig mit unseren Produkten, damit sie auch morgen ohne Angst Ihren – zugegeben vielleicht etwas veränderten – Alltag gehen können.

Der Sommer ist da – das bedeutet neue Herausforderungen in der Covid-19 Situation

Hamburg’s Schüler haben ihre Zeugnisse bekommen und die nächsten 6 Wochen heißt es Ferien machen. Der Strand ruft, die Parties, das dolce vita. Dieses Mal aber bitte mit Maske – so schwierig ist das eigentlich nicht. Wir haben nur ein Leben, nur einen Planeten und nur eine Verantwortung. Wenn wir weiterhin uns an das Mantra halten „Händewaschen, Maske, App“ und auf Bussi, Bussi etc. verzichten, können wir ohne Angst aber mit viel Spaß und Freude den Sommer genießen. Besonnen und unverzagt, nicht in Horden und mit exzessiven chillen in Rudeln am Strand. Mit dem Virus leben, von ihm lernen und besser werden… 😉 In diesem Sinne, erwerben Sie eine zuverlässige Masken, verwenden Sie sie entsprechend der Vorschriften und erlauben Sie sich, den Sommer zu genießen. Wir sind vorbereitet auf eure Anfragen und freuen uns, Sie beliefern zu dürfen. Wir danken für Ihr Vertrauen, es ist uns Ansporn und Motivation zugleich.

Das Luba Trading Team wünscht einen entspannten, sonnigen und gesunden Sommer – auch in diesen besonderen Zeiten.

Michael & Peer, Helene & Frauke, Hendrik & Annika

Sie möchten mehr wissen?

Die Corona-Situation ändert sich stetig – auf unserem kleinen Blog von Corona-Schutzmaterial halten wir sie auf Laufenden und informieren Sie laufend über Änderungen und Neuigkeiten in der Corona-Krise. Sie haben weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir beraten Sie gerne zu unseren Produkten.

Kontakt

Sie erreichen uns über das Kontaktformular. Wir bearbeiten Ihre Bestellung sofort.

Rechtliches

Hier finden Sie alle rechtsverbindlichen Angaben zum Impressum und zum Datenschutz, sowie unseren AGBs.

Copyright © 2020 Coronaschutzmaterial