schutzmasken-header

Die Corona-Lage Mitte November

Ein Überblick über aktuelle Fakten beim Start in den Herbst

Gute Nachrichten zuerst

Es ist Mitte November, die sommerlichen Temperaturen gehen langsam wieder zurück und es regnet endlich wieder. Das ist alles positiv, denn Herr E. von Hirschhausen hat gerade erklärt,
dass in 2020 mehr Menschen an erhöhten Temperaturen gestorben sind als an Viren. Soviel zum Thema Klimaveränderungen und Eingriff in das Gleichgewicht der Natur.

Mut und Hoffnung – Weiterhin hören wir von vielen Fällen genesener Patienten. Die US Amerikaner
haben am Ende doch noch den Wechsel gewählt. The Orange Man hat ausgespielt und wird in den
Geschichtsbüchern nur wenig Platz bekommen. Für mich persönlich war er unter den 45 Präsidenten
wohl einer der Schwächsten.

Mit Ungewissen in den Herbst

Salami Taktik – Mit dieser Taktik werden wir in den Herbst geschickt. Keiner kann alles wissen und niemand allein verantwortlich gemacht werden. Aber alle wollen etwas zu sagen haben. Somit stoßen die Landesfürsten und die Bundesregierung ein ums andere Mal auf gegenseitiges Unverständnis. Stückchen für Stückchen werden die Einschränkungen größer und die Grundrechte weiter ausgehöhlt. Viele Maßnahmen lassen sich nicht umgehen. Aber das Recht auf Selbstbestimmung darf uns nie genommen werden.

Die Fallzahlen europaweit sind erschreckend gestiegen. Außer im Norden Deutschlands sind inzwischen, laut RKI, beinahe alle Landkreise Risikogebiete.

Der Stand im Gesundheitsministerium – Tollkühne Ideen

Gesundheitsministerium – aus gegebenen Anlass nehmen wir diese Rubrik neu auf. Kaum von dem Virus genesen, prescht der Herr Minister Spahn mit tollkühnen Ideen voran. Als Tropfen auf den heißen Stein bekommen Einrichtungen der Pflege jetzt ein paar Masken geschenkt. Nur zur Erinnerung, davon wurden mit Steuergeldern auch mehr als genug eingekauft. Aber jetzt kommt noch der Super Coup des Ministers. Er geht eine Kooperation mit Google ein. Damit werden in Zukunft alle Suchergebnisse bei 160 Krankheiten den Ergebnissen von „gesund.bund.de“ (bundeseigene, neu aufgesetzte Plattform) bei Google nachgereiht. Damit ist die Pressefreiheit und Entscheidungsfreiheit beeinflusst. Mit welchem Recht darf ein Minister solche Entscheidungen fällen? Ein Schelm ist, wer hier Böses denkt. Denn ein Minister will doch immer nur das Beste für sein Volk und sich. Jedoch geht dieser Schritt eindeutig zu weit.

Ein Überblick über die Fakten

Zum Abschluss noch die Faktenlage: weltweit über 55.1 Millionen infizierte Patienten und über 1.300.000 verstorbene Patienten. Das RKI teilt mit, dass wir in Deutschland gestern 14.419 Neuinfektionen hatten. Die Gesamtfallzahl für Deutschland liegt bei 815.746 Patienten und 530.200 Genesenen. Covid-19 Todesfälle liegen bei 12.814 für Deutschland.

Masken und anderen Produkte (Kittel, Googles, Kopfhauben) können weiterhin zu super günstigen Preisen erworben werden. KN95 und Nasen Mundschutz Masken bleiben unsere Best Seller. Bleiben sie uns geneigt und kaufen unsere hochwertigen Masken im Sinne des „support your local dealer”.
Sollten sie niedrigere Preise angeboten bekommen, sprechen sie uns an, wir sind offen für jedes Gespräch.

Schützen Sie weiterhin sich und andere

Auch im herbstlichen Klima und zum Jahresende hat der Schutz von anderen und sich selbst höchste Priorität. Unter www.coronaschutzmaterial.de finden sie alle unsere Produkte.

Eine neue Rubrik auf unserer Website: Gesundheit & Mehr

Bleiben sie gesund, kommen sie gut durch den Herbst und schützen sie sich und andere.
Viel Bewegung, frische Luft und gesunder Menschenverstand sind wohl neben den AHA Regeln
die besten Begleiter momentan.

Mit herbstlichen Grüßen,
Peer Gröpper & Team

Sie möchten mehr wissen?

Die Corona-Situation ändert sich stetig – auf unserem kleinen Blog von Corona-Schutzmaterial halten wir sie auf Laufenden und informieren Sie laufend über Änderungen und Neuigkeiten in der Corona-Krise. Sie haben weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir beraten Sie gerne zu unseren Produkten.